Jan Cober



 

Seine großen musikalischen und künstlerischen Qualitäten machen Jan Cober zu einem international hochgeachteten Musiker und Dirigent.
Viele Jahre arbeitete er als Dirigent des Rundfunk-Blasorchester Leipzig, des Schweizer Armeespiels und des Europäischen Jugendorchesters.
In der sinfonischen Bläsermusik errang er beachtliche Erfolge mit dem mehrfachen WMC-Titel der Koniglijke Harmonie Thorn und der Harmonie St.Cecile Eijsden. Cober ist Professor für Dirigieren und Klarinette am Konservatorium Maastricht.

Unterstützung SBMV

Förderer und Sponsoren

Diese Steuermittel werden auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes zur Verfügung gestellt.

-----------------------

Kooperationspartner

-----------------------

 

 -----------------------

 

-----------------------

-----------------------

Werbung

Hier könnnen auch Sie Ihre Werbung vorfinden!