Weihnachtsblasen im Sächsischen Landtag und Sächsischen Ministerien

Vorfreude schönste Freude, Freude im Advent...

Zum 18. Mal nun schon spielen junge Musikerinnen und Musiker in der Vorweihnachtszeit im Sächsischen Landtag und verschiedenen Ministerien.

Sie überbringen damit ihr Dankeschön an die Mitglieder des Sächsischen Landtages sowie die Minister und Mitarbeiter im Sächsischen Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst, im Sächsischen Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz sowie im Sächsischen Staatsministerium für Kultus.

Wie könnte das unser Nachwuchs besser ausdrücken als mit Musik.
Die Nachwuchsmusiker sagen musikalisch Danke für die hervorragende Förderung und Unterstützung, die sie durch den Freistaat Sachsen erhalten.

Termin     

Dezember 2019

Ort

Sächsischer Landtag, Sächsische Ministerien

Weihnachtliche Weisen überbringt

das MiniBrass Leipzig.

Das MiniBrass ist das Nachwuchsorchester im Verein Jugendbrass Leipzig e.V.

Das JugendBrass Leipzig blickt auf eine über 60-jährige Geschichte zurück. 1956 als Fanfarenzug gegründet, viele Jahre unter dem Namen „Fanfarenorchester Leipzig“ bekannt, spielt es mittlerweile in der Besetzung eines symphonischen Blasorchesters.

Durch die Zusammenarbeit mit Leipziger Grundschulen wurden in den letzten 10 Jahren erfolgreich Blockflöten-Kurse in den Klassenstufen 1 und 2 etabliert. Nach dem Unterricht auf der Blockflöte erlernen die Kinder ein Orchesterinstrument (Blasinstrument, Schlagwerk). Seit 2015 kooperiert der Verein dabei mit der Leipziger Musikschule „Neue Musik Leipzig“. Das MiniBrass steht seit 2017 unter der Leitung der angehenden Musikpädagogin Johanna Mehler.

Das gemeinsame Jahreskonzert mit dem „großen“ Orchester des Vereins ist ein Höhepunkt für die MiniBrasser (z.B. 2018 im Gewandhaus zu Leipzig). Aber auch die eigenen Konzerte im Leipziger Zoo, im Musikpavillon Leipzig und die jährlichen Teilnahmen am Sächsischen Kinder- und Nachwuchsorchestertreff stellen Highlights dar.

Die Singschule Leipzig e.V. wurde bereits im Jahr 1980 gegründet. Die Chöre bestanden bis 2007 aus einem Kinderchor und einem Jugendchor. Im Laufe der Zeit ergab sich eine passendere Form aus Kinderchor und einem Gemischten Chor.

Kinder zwischen 6 und 14 Jahren erlernen im Kinderchor neben Volksweisen, Gospels und Musicals, auch Stücke aus unterschiedlichen Musikepochen. Der Kinderchor tritt bei verschiedenen musikalischen Aktivitäten in ganz Leipzig auf, so zum Beispiel in der Evangelisch-reformierten Kirche, im Gewandhaus zu Leipzig oder in der Alten Handelsbörse. In den letzten Jahren gehörten auch Aufzeichnungen des MDR-Fernsehens zu seinen Highlights.

Das Weihnachtskonzert der Singschule Leipzig e.V. gemeinsam mit dem JugendBrass Leipzig e.V. bildet den jährlichen Abschluss. Die verschiedenen Besetzungen der beiden Vereine stimmen die Stadt mit ihren Einwohnern und Touristen in zwei Kirchenkonzerten auf das Weihnachtsfest ein.

Unterstützung SBMV

Werbung

Hier könnnen auch Sie Ihre Werbung vorfinden!

Kooperationspartner

-----------------------

 

 -----------------------

 

-----------------------

-----------------------