Willkommen auf der Homepage des Sächsischen Blasmusikverbandes e.V.

 

Der Sächsische Blasmusikverband e.V. versteht sich in
seiner Gesamtheit als Träger einer künstlerischen Arbeit
und einer kulturellen Bildung im Freistaat Sachsen.

Der SBMV ist der Dachverband für Blasorchester, Spiel-
manns- und Fanfarenzüge, Fanfarenorchester u.a.
Musikvereine sowie Förderer der Blasmusik im Freistaat
Sachsen.

Der Verband kümmert sich um die Bewahrung, Pflege
und Weiterentwicklung der sächsischen Amateurblas-
musik.

 

 

15. SAXONIADE
Internationales Festival für Jugendblasorchester vom  27.06. - 30.06.2019

      Herzlich Willkommen zur 15.SAXONIADE – dem Internationalen Festival für junge Blasmusik im Landkreis Zwickau.
Erleben Sie ein Musikfestival der besonderen Art, welches Leistungsvergleich unter den Musikern, Showprogramme der einzelnen Orchester und eine Musikschau mit über 300 Musikern kombiniert. Am Freitag und Samstag finden im „Schützenhaus“ Hohenstein-Ernstthal, die Wertungsspiele der einzelnen Orchester, die Musikschau der Nationen auf dem angrenzenden Kunstrasenplatz und auf dem Neumarkt in Chemnitz, Musik und Show non stopp im HOT-Sportzentrum, wo im Volksfestcharakter die Orchester die gesamte Bandbreite ihres Könnens zeigen und mit ihren Tanzformationen die Konzerte bereichern sowie das Preisträgerkonzert am Sonntag im „Schützenhaus“. Nähere Informationen unter www.saxoniade.de oder 03723-3398.

 

Internationales Summercamp Brass

     

BRASS heißt Messing, und welches gute Blechblasinstrument ist nicht aus Messing.

Das Internationale SUMMERCAMP BRASS des Blasmusikvereins Carl Zeiss e.V. in Schneeberg richtet sich an alle Blechbläser, egal ob sie in sinfonischen
Orchestern, in Klangkörpern traditioneller Blasmusik oder Brass Formationen spielen.
Das Camp ist die einmalige Gelegenheit, mit TOP Musikern aus England, Spanien, Brasilien, Argentinien, Ungarn und natürlich aus Deutschland zu arbeiten
und zu musizieren.
Es gibt KEINE Altersbegrenzung. Ob Anfänger, Fortgeschrittener oder Profi, für alle wird es eine spannende musikalische Woche.

Mitglieder des Sächsischen Blasmusikverbandes e.V. bekommen auf den Teilnehmerpreis 10% Nachlass.

Anmeldung: https://bmvczj.de/isbbc/
Anmeldeschluss: 01.06.2019

 

 

Crowdfunding Kampagne Jugend Brass Band BlechKLANG

      Mit dem Sieg bei der Deutsche Jugend Brass Band Meisterschaft in Bad Kissingen vergangenen Jahres qualifizierte sich die Jugend Brass Band BlechKLANG für die europäischen Jugend Brass Band Meisterschaft in der Schweiz.
Ihr Ziel ist es neue Erfahrungen zu sammeln und einen Einblick in die internationale Musikwelt zu werfen.
Für eine erfolgreiche Teilnahme benötigen sie jedoch Ihre Unterstützung - Crowdfunding Kampagne

 

Junge Bläserphiharmonie Sachsen
Vom Solokonzert für Oboe bis zur Übergabe der "Glück Auf Fanfare", gewidmet dem SBMV e.V. von Horst Häupl

     

Unter der Leitung von Thomas Scheibe präsentierte sich die Junge Bläserphilharmonie Sachsen in vollem Glanze und lud seine Gäste zu einem Konzert mit ausgezeichnetem Klanggenuss nach Bad Lausick ein.
Dabei bekommen Studierende die Chance auf Solokonzerte mit Orchester. Als Solist trat der koreanischstämmige Franzose Dupuy Hyôn-Song auf.

Das heutige Konzert nahm der Komponist Horst Häupl zum Anlass den Titel "Glück Auf Fanfare" - gewidmet dem  SBMV e.V. - den Musikerinnen und Musikern zu übergeben.
DANKE dafür, lieber Horst Häupl.
Ebenfalls ein großes Dankeschön den Musikerinnen und Musikern der Jungen Bläserphilharmonie Sachsen für den Klanggenuss.

 

Yamaha präsentiert: Trompeten Workshop mit Ingolf Burkhardt
Ausrichtender Händler: Vogt Instruments

     

Ingolf Burkhardt, einer der renommiertesten Jazz-Trompeter in Deutschland und Mitglied der NDR Bigband geht im März auf große Workshoptour und gastiert am 16. März in unserer Werkstatt, Zschochersche Str. 28,04229 Leipzig.
 
Programm:
16:00 - 18:30 Uhr Workshop mit 15 min Pause (Teilnahme 15,- EUR / Person)
19:00 - 20:00 Uhr öffentliches Konzert (Partner und Freunde Eintritt frei)
 
Dieser Praxis-Workshop richtet sich an Trompeter mit Grundkenntnissen, etwa zwei Jahren Instrumentalunterricht und Spielerfahrung. Nach dem Aufwärmen sollen die Teilnehmer ihren eigenen Sound finden und weiter entwickeln, Atemtechniken, inspiriert von „Bobby-Shew-Yoga-Breath“, üben und versuchen, mehr Volumen in ihr Spiel zu bringen.
Anschließend besteht die Möglichkeit, zusammen mit Ingolf Burkhardt eine Vielzahl von Trompeten aus dem Sortiment von Yamaha zu testen.

Weitere Informationen unter: https://de.yamaha.com/de/news_events/2018/workshop-ingolf-burkhardt.html

 

Stellenausschreibung Geschäftsstelle SBMV e.V.


 
   

Der Sächsische Blasmusikverband e. V. schreibt folgende Stellen (m/w/d) aus:

Leiter Geschäftsstelle SBMV (m/w/d) in Teil- oder Vollzeit
Mitarbeiter Finanzen/Verwaltung (m/w/d) in Teilzeit

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bis zum 28.02.2019 an folgenden Kontakt:

Sächsischer Blasmusikverband e. V.
Geschäftsstelle
Bahnhofstraße 1
09669 Frankenberg/Sa.

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

„Tag der Begegnungen“ 2019 in Frankenberg/Sa.

     

Bereits zum sechsten Mal fand vergangenen Sonntag, dem 20. Januar 2019, der Tag der Begegnungen im Anschluss an den Neujahrsempfang des Frankenberger Bürgermeisters Thomas Firmenich statt. Als einer von insgesamt 27 ortsansässigen Vereinen nutzte auch der SBMV e.V. die Gelegenheit, sich im Veranstaltungs- und Kulturforum STADTPARK zahlreichen Besuchern zu präsentieren. Neben allgemeinen Informationen rund um die Arbeit des Verbands gab es an unserem Stand auch ein Gewinnspiel zur JUNGEN BLÄSERPHILHARMONIE SACHSEN, deren erste Projektphase in diesem Jahr am 24. Februar startet. Über 2 Tickets für das Abschlusskonzert „Spanische Sicht“ am 3. März in der Hochschule für Musik „Carl Maria von Weber“ in Dresden kann sich Daniel Hoppe aus Frankenberg/Sa. freuen. Herzlichen Glückwunsch!


Übrigens:
Beim Kabeljournal Flöha gibt es noch einen kleinen Rückblick zum  „Tag der Begegnungen“ in Frankenberg/Sa.. Auch wir haben vor Ort über unsere Aufgaben und Projekte informiert, zu sehen ab Minute 22.14.

https://www.youtube.com/watch?list=PLWf-spgGhQADSsZZIHuZ0z67tsdIKEyf1&time_continue=4&v=D5_N_9FozBA

 

 

Frühlingskonzert KULTOUR 12. Mai 2019 – 15:00 Uhr

      Die Stadtkapelle Oelsnitz/Vogtl. e. V. läd zum diesjährigen Frühlingskonzert mit dem Titel KULTOUR am 12.05.2019 um 15:00 Uhr im Sprach- und Kommunikationszentrum am Julius-Mosen-Gymnasium Oelsnitz ein. Erklingen werden beliebte Lieder von ABBA, Disney-Klassiker wie “Colors of the Wind”, Filmmusiken aus dem Wilden Westen und noch vieles mehr.

 

Konzert, Stimmung mit Klassikern und Hit’s non stopp – traditionell und modern.

      So präsentiert sich die 15. SAXONIADE, das Internationale Festival für junge Blasmusik unter der Schirmherrschaft des Sächsischen Ministerpräsidenten, Michael Kretschmer.
Erleben Sie vom 27.-30. Juni 2019 vier abwechslungsreiche Tage mit internationalem Flair, grandioser Stimmung und gastronomischer Betreuung. Nach der feierlichen Eröffnung am Donnerstag, sorgen am Freitag und Samstag die Wertungsspiele mit qualitativ hochwertigem musikalischem Charakter für Aufregung. Die Musikschau der Nationen auf dem Kunstrasenplatz in Hohenstein-Ernstthal lässt bei fast jedem die Gänsehaut sprießen. Zu den Auftritten am Freitag- und Samstagabend im HOT-Sportzentrum, zeigen die Orchester die gesamte Bandbreite ihres Könnens mit Musik und Show non stopp. Am Sonntag werden mit einem Preisträgerkonzert im „Schützenhaus“ die besten Orchester prämiert bevor sie sich in ihren Gastgeberorten mit einem Konzert verabschieden.
Freuen Sie sich auf ein Feuerwerk der Blasmusik!
Nähere Informationen unter www.saxoniade.de oder 03723-3398.

 

 

4. Workshop Saxophonorchester in der Deutschen Bläserakademie Bad Lausick

      Bereits zum vierten Mal laden die Deutsche Bläserakademie und das Berliner Saxophonquartett „clair-obscur“ vom 6. bis 10. März 2019 Saxophonstudenten und fortgeschrittene Musikschüler zu einem einzigartigen Orchesterworkshop unter der Leitung von Prof. Michael Böttcher ein.
Die Workshop-Teilnehmer bilden das bis zu 30 SaxophonistInnen starke Orchester von Sopranino- bis Basssaxophon und werden durch Schlagzeug/Percussion und Kontrabass der Sächsischen Bläserphilharmonie unterstützt. So entsteht ein Orchesterklang von symphonischer Tiefe und Größe, der weit über die Klangmöglichkeiten der gängigen 12er Besetzung eines Saxophonensembles hinausgeht.
 
Weitere Informationen zum Workshop sowie das Anmeldeformular finden Sie unter www.deutsche-bläserakademie.de
Das Projekt wird gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.
 

 

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr


 
   

Traditionell bedankt sich der SBMV e.V. und seine Bläserjugend mit dem Weihnachtsblasen bei den Ministerien - so auch am 13.12.2018.

Unser Dank an dieser Stelle an das Jugendblasorchester Bernsdorf mit seinem musikalischen Nachwuchs, unter der Leitung von Wolfgang Uhlig.

Bilder zu dieser Veranstaltung finden Sie unter folgendem Link.

Abschließend bleibt uns für das Jahr 2018 Ihnen nur noch den Hinweis zu geben, dass die Geschäftsstelle des Verbandes vom 20.12.2018 - einschließlich 02.01.2019 nicht erreichbar ist, eine Rückmeldung erfolgt zeitnah im Jahr 2019.

Bis dahin wünschen wir Ihnen und Ihren Familien ein besinnliches Weihnachtsfest sowie einen guten Rutsch ins neue Jahr.

 

Beseelte Orgel trifft Anna und Elsa
BlechbläserKLÄNGE zur Weihnachtszeit

   

Gewaltige Orgelklänge eröffnen in diesem Jahr das weihnachtliche Programm der Brass Band BlechKLANG am 08.12. um 17:00 Uhr in der Petrikirche zu Chemnitz. Die berühmte Orgeltoccata von Charles-Marie Widor, bearbeitet für den prächtigen Klang von 30 Blechbläsern und Schlagwerken, mit dieser virtuosen Adaption bringen die preisgekrönten Jenaer Musiker erstmalig die neugotische Hallenkirche direkt am Theaterplatz mit ihrer „Chemnitzer Bläserweihnacht“ zum Klingen. Der musikalische Bogen ist weit gespannt, weiterlesen ....

Karten:
Ticketshop der Freien Presse und allen angeschlossenen Vorverkaufsstellen, Büro der St.Petri-Schlosskirchgemeinde sowie an der Abendkasse.

 

 

Regionalgespräche des SBM e.V. / BJS

   

Am Samstag, dem 17.11.2018 fanden Regionalgespräche des Sächsischen Blasmusikverbandes e.V. und seiner Bläserjugend in den Regionen Chemnitz und Dresden statt.

Unser Dank gilt an dieser Stelle den austragenden Vereinen, dem „Musikverein Dresden 71 e.V.“ sowie dem „Jugendblasorchester Hohenstein-Ernstthal e.V.“

Neben Wünschen und Anregungen wurde auch konstruktive Kritik an unserer gemeinsamen Arbeit ausgetauscht.

Das Präsidium des SBMV e.V. und der Vorstand der BJS bedankt sich bei allen teilnehmenden Vereinen und hofft auf zahlreiche weitere Treffen dieser Art.

 

25jähriges Dienstjubiläum

   

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH

Frau Marion Frank

zm 25jährigen Dienstjubiläum.

Das Präsidum des SBMV e.V. und der Vorstand der BJS bedankt sich für den unermüdlichen Einsatz für den Verband und die Blasmusik im Freistaat Sachsen.

 

Logo Wettbewerb - Neues Logo - Neuer Auftritt

   

Im Zuge der Weiterentwicklung des Erscheinungsbildes sucht die Deutsche Bläserjugend (DBJ) ein neues Logo.

Was das Logo enthalten soll und welche Anforderungen es gibt, könnt ihr in der PDF-Datei nachlesen. Zu gewinnen gibt es 400 Euro für das Gewinnerlogo und 4 x 50 Euro für die weiteren Plätze. Einsendeschluss ist der 02.12.2018.

Weiterlesen

 

Herzliche Einladung ...

   

... zum Abschlusskonzert des LPL- Band Camp

am: 30.09.2018
im: Kulturzentrum Goldne Sonne Schneeberg
Konzertbeginn: 15:00 Uhr

 

Internationale Musikantentreffen in Grimma

         
    
 

Zum neunten Mal findet das Internationale Musikantentreffen in Grimma statt.  


Vom            
Freitag, 31. August 2018
bis                
Sonntag, 2. September 2018

feiert die Stadt mit ihren Gästen, Muszierenden aus internationalen Formationen ihr diesjähriges Treffen.


Alles zum Programm mit seinen Highlights finden Sie unter
www.musikantentreffen.com.

 

Krone der sächsichen Blasmusik

         
    
 

Wettbewerb volkstümlicher, traditioneller Blasmusik des Sächsischen Blasmusikverbandes e.V. / Bläserjugend Sachsen beim Altstadtfest in Görlitz 25. AUGUST 2018 auf der Bühne Untermarkt soie KlangFARBEN - Das musikalische Schaufenster des Sächsischen Blasmusikverbandes e.V. / Bläserjugend Sachsen beim Altstadtfest in Görlitz

 Nähere Informationen siehe hier

 

 

Krone der sächsichen Blasmusik

         
    
 

Wettbewerb volkstümlicher, traditioneller Blasmusik des Sächsischen Blasmusikverbandes e.V. / Bläserjugend Sachsen beim Altstadtfest in Görlitz 25. AUGUST 2018 auf der Bühne Untermarkt soie KlangFARBEN - Das musikalische Schaufenster des Sächsischen Blasmusikverbandes e.V. / Bläserjugend Sachsen beim Altstadtfest in Görlitz

 Nähere Informationen siehe hier

 

 Der Blasmusik auf den Grund gegangen: EXKLUSIVER WORKSHOP MIT HOLGER MÜCK

                

Die hohe Nachfrage im vergangenen Jahr hat uns bewogen, auch in diesem Jahr während des LPL Band Camps einen Workshop für Traditionelle Blasmusik anzubieten.

Es freut uns ganz besonders, dass der hervorragende Kollege Holger Mück als erfolgreicher Blasmusikdirigent und -komponist erneut die Leitung des Workshops übernommen hat. Der Trompeter und Interpret unvergesslicher Egerländer Melodien freut sich sehr, Liebhaber der böhmisch-mährischen Blasmusik in die kleinen und großen Geheimnisse dieser hehren Kunst einweihen zu können.

Der Workshop findet während des LPL Band Camps vom 28.-30. September 2018 im KIEZ "Am Filzteich" im erzgebirgischen Schneeberg statt.
Dank der Förderung durch das Sächsische Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst beträgt die Teilnehmergebühr für den hochkarätigen Intensiv-Workshop nur € 110,00 inkl. Übernachtung und Verpflegung.

Informationen zur Arbeit von Holger Mück finden sich neben der Tagespresse auch auf www.holgermueck.de und www.boehmisch-mit-herz.de

Anmeldungen für die verbleibenden Plätze werden telefonisch, per Mail oder auf https://www.blasmusik-sachsen.de noch bis zum 30.August entgegen genommen.
Die Teilnahme ist begrenzt, es entscheidet die Reihenfolge des Anmeldeeingangs - nur in Ausnahmefällen können Doppelbesetzungen vorgenommen werden.

 

Akademiekurse der Deutschen Bläserakademie

         
  
    
 

Vom 14.- 16. September 2018 finden an der Deutschen Bläserakademie in Bad Lausick eine Hornwerkstatt und ein Kammermusik-Workshop statt. Beide Kurse laufen parallel und bieten neben dem Instrumentalunterricht mit den Profimusikern der Sächsischen Bläserphilharmonie ein Bühnenpräsenzcoaching mit Dorothea Gädeke vom Freiburger Institut für Musikermedizin an. Dabei erhalten die Teilnehmenden ein Coaching zum Thema Auftritt, Körperhaltung und -spannung und Umgang mit Lampenfieber. Die Dozentin wird die Musiker bei den Proben begleiten, gibt individuelle Tipps und steht auch für Einzelgespräche zur Verfügung.

Alle Informationen zu den Kursen und die Anmeldeformulare finden Sie unter www.deutsche-blaeserakademie.de

 

Junge Bläserphilhamonie Sachsen lädt zum Konzertprogramm BEZIEHUNGEN ein

         
  
    
 

Mit Musik von Bernstein, Copland, Grofé, Dvorak lädt die Junge Bläserphilharmonie Sachen am

04.08.2018  - 15:00 Uhr

herzlich in das

Haus des Gastes "Erzhammer" Annaberg-Buchholz

ein.

 

6. Landesfeuerwehr-Tag

         
  
    
 

Herzliche Einladung zum 6. Landesfeuerwehr-Tag vom 27. - 29.07.2018 in Görlitz

 

Vorläufiges Programm hier

 

Erste Bundespreisträgerin für Althorn kommt aus Jena

2. Preis krönt erstmalige Teilnahme beim Bundeswettbewerb

         
  
    
 

Die in der Geschichte von „Jugend musiziert“, dem renommiertesten deutschen Wettbewerb für junge Nachwuchsmusikerinnen und Musiker, erstmalige Teilnahme einer Althornistin in der Solowertung auf Bundesebene führte Teresa Fischer (17 Jahre) auf Anhieb in die Medaillenränge. Mit 22 Punkten weiterlesen

 

Herzlichen Glückwunsch zu diesem Preis, wünscht der SBMV e.V / BJS.

 

7. Deutschen Brass Band Meisterschaft - Herzlichen Glückwunsch

         
  
    
 

Folgend die Ergebnisse der Vereine / Ensemble unseres Verbandes:

Championship Division:

2. Platz: Brass Band Sachsen (178 Punkte)

Sonderpreis: Bestes Posaunenregister - Brass Band Sachsen


2. Division:

1. Platz: Brass Band BlechKLANG (178 Punkte)

Sonderpreis: Beste Eb-Bass Section - Brass Band BlechKLANG


Youth Division:

1. Platz: Jugend Brass Band BlechKLANG (188 Punkte) - Deutscher Jugend Brass Band Meister

 

Historisches Double geht nach Jena- zwei Orchester – zwei 1. Plätze bei der 7. Deutschen Brass Band Meisterschaft

         
  
    
  Voller Tatendrang und Optimismus fuhr die Brass Band BlechKLANG und die Jugend Brass Band
BlechKLANG am vergangenen Wochenende zur 7. Deutschen Brass Band Meisterschaft nach Bad
Kissingen. Mit dem Meisterpokal für die Brass Band und der Siegermedaille für die Jugend Brass
Band geht es nach einem „Wochenende nach Maß“zurück in die heimatliche Saalestadt weiterlesen

 

BDMV-Präsidiumsmitglieder mit internationalem Engagement

         
  
    
   

Rom, 29.04.2018.

Die CONFÉDÉRATION INTERNATIONALE DES SOCIÉTÉS MUSICALES – CISM hat auf ihrer Delegiertenversammlung am Samstag, den 28.04.2018 in Rom den Bundesmusikdirektor der Bundesvereinigung Deutscher Musikverbände e. V. Heiko Schulze einstimmig zum Vorsitzenden weiterlesen

 

Onlineanmeldung für das Deutsche Musikfest (DMF) 2019 in Osnabrück ist freigeschaltet!

         
  
    
 

Ab sofort können sich Vereine und Orchester zur Teilnahme am Deutschen Musikfest vom 30. Mai bis 2. Juni 2019 online anmelden.
Unter www.deutsches-musikfest.de öffnet sich unter dem Menüpunkt Anmeldung das Formular zur Onlineregistrierung für die Teilnahme am DMF 2019.
Anmeldung hier

 

 

Gabriele Hegner neue Geschäftsführerin der Sächsischen Bläserphilharmonie und Deutschen Bläserakademie

         
       
  Gabriele Hegner hat nach knapp zwei Jahren als Orchesterdirektorin und Orchestermanagerin die Geschäftsführung der Sächsischen Bläserphilharmonie und der Deutschen Bläserakademie übernommen. Sie löst damit ab April Heiko Schulze ab, der die Geschicke seit 1996 in Bad Lausick führte.
„Mein Ziel ist es, die Wahrnehmung unserer Institution, sowohl der Sächsischen Bläserphilharmonie als auch der Deutschen Bläserakademie weiterlesen

 

Doppelerfolg für die Feuerwehrmusikzüge aus dem Erzgebirgskreis

         
       
 

Musikkorps der Stadt Olbernhau Landesmeister der Feuerwehrmusik – Vizemeister wird wird das Blasorchester der FF Schönfeld

Bei den 6. Landesmeisterschaften der Feuerwehrmusik am 14. April 2018 in Wilsdruff gelang den teilnehmenden Musikzügen aus der Erzgebirgskreis ein Doppelerfolg.
Titelverteidiger, das Musikkorps der Stadt Olbernhau, errang zum vierten Mal in Folge den Landesmeistertitel. Das Blasorchester der Freiwilligen Feuerwehr Schönfeld kam mit einer überzeugenden musikalischen Leistung auf Platz weiterlesen

 

Der SBMV und seine BJS gratulieren den Orchestern herzlich zu ihrem musikalischen Erfolg.

 

 Stellenausschreibung Referenten / eine Referentin für Finanzen und Internationales

         
  
    
 

Die Deutsche Bläserjugend sucht zum 1. September 2018

einen Referenten / eine Referentin für Finanzen und Internationales

in Vollzeit (100%).

 

Stellenausschreibung

 

 Stellenausschreibung Bundesfreiwilligendienstleistende_n

         
  
    
 

Für das Organisationsbüro für das 6. Deutsche Musikfest in Osnabrück sucht die Bundesvereinigung Deutscher Musikverbände ab sofort eine_n Bundesfreiwilligendienstleistende_n.

 

Stellenausschreibung

 

Landesmeisterschaft der Feuerwehrmusik in Wilsdruff

         
       
 

Am 14. April 2018 finden die 6. Landesmeisterschaften der Sächsischen Feuerwehrmusik erstmals in der Saubachtal-Halle in Wilsdruff statt. Dieser Wettbewerb der Feuerwehrmusikzüge ist gleichbedeutend mit dem Jahre zuvor stattgefundenen Landesmusikausscheiden, der auf eine langjährige Tradition im Landesfeuerwehrverband Sachsen e.V. aufbauen.
So wurde nach der Wiedergründung des Landesfeuerwehrverbandes Sachsen e.V. im Jahre 1990 auch die Idee der Landesmusikausscheide zu neuem Leben erweckt. Im Jahre 1994 fand ein erstes weiterlesen

 

 

Interviewreihe "Hintergründe näher gebracht – die Interviewreihe zum Deutschen Musikfest 2019 in Osnabrück" beginnt; heute Bundesmusikdirektor Heiko Schulze

         
        
 

im Mittelpunkt eines großen Musikfestes wie dem DMF 2019 in Osnabrück, zu dem rund 15.000 Musikerinnen und Musiker und mehr als 150.000 Gäste erwartet werden, stehen die Musizierenden, die Galakonzerte, die Wettbewerbe, Wertungsspiele, die Auftritte der Teilnehmenden und ihre Gäste.
Wer bereitet das Fest vor? Welche Ideen bringen die Mitglieder des Lenkungskreises in die Gestaltung des größten deutschen Amateurmusikfestivals ein, worin besteht für sie der Gedanke eines deutschen Musikfestes?
Diese und andere Fragen werden in loser Folge verschiedenen Kolleginnen und Kollegen, die in der Vorbereitung des DMF 2019 mitarbeiten, gestellt. In diesen Interviews positionieren sie sich zum DMF 2019 und stellen ihre Arbeit vor.
Die VIELFALT der Mitwirkenden, ihre Aufgabenbereiche und ihre Motive sind überraschend. Die Arbeit dieser Ehrenamtlerinnen und Ehrenamtler schafft im Vorfeld des DMF 2019 die Grundlage für ein Fest, bei dem das Erlebnis Musik im Mittelpunkt stehen kann.
Im ersten Gespräch: Bundesmusikdirektor Heiko Schulze leitet den Bereich Programm. Im Gespräch mit ihm war Rebekka Hörnig, freie Mitarbeiterin im Redaktionskollegium.

 

 

STELLENAUSSCHREIBUNG  - Leiter Geschäftsstelle SBMV

         
  
     
 

Der Sächsische Blasmusikverband e. V. schreibt die Stelle des Leiters Geschäftsstelle
SBMV (m/w) aus.

Der Sächsische Blasmusikverband e. V. ist der Dachverband für Blasorchester, Spielmanns- und Fanfarenzüge, Fanfarenorchester u. a. Musikvereine sowie Förderer der Blasmusik im Freistaat Sachsen mit ca. 5.000 Mitgliedern. Der Verband versteht sich in seiner Gesamtheit als Träger von künstlerischer Arbeit und kultureller Bildung im Freistaat Sachsen. Seit über 25 Jahren kümmert er sich um die Bewahrung, Pflege und Weiterentwicklung der sächsischen Amateurbläsermusik.

 

Drohende Kürzungen im Fach Musik an sächsischen Schulen

         
  
     
 

Musik ist ein wesentlicher Bestandteil gesellschaftlicher Bildung. Nicht zuletzt die zahlreichen Kooperationen zwischen Schulen und Musikvereinen - auch über den Unterricht hinaus - belegen diese Bedeutung. Eine wie auch immer geartete Kürzung des Musikunterrichts läuft dieser Bedeutung zuwider.
Für die Herstellung einer Beteiligung aller am musikalischen Bildungsprozess junger Menschen beteiligten Akteure empfehlen wir die Unterzeichnung der Onlinepetition des Bundesverbands Musikunterricht LV Sachsen.

Onlinepetition:

https://www.openpetition.de/petition/online/gegen-angekuendigte-kuerzungen-im-fach-musik-an-saechsischen-schulen

 

Oberbürgermeister Olaf Raschke ist Schirmherr beim 17. Sächsischen Kinder- und Nachwuchsorchestertreffen in Meißen am 05. Mai 2018

         
        
 

Heute traf die Zusage aus Meißen ein – OBM Raschke wird Schirmherr des größten Kinder- und Nachwuchsorchestertreffens in Sachsen! Für das diesjährige Treffen haben sich aktuell 14 Orchester mit insgesamt 325 jungen Musikerinnen und Musikern ihre Teilnahme zugesagt. Auf fünf Bühnen im Stadtzentrum werden die Programme der Orchester zu erleben sein, bis 16.00 Uhr auf dem Hauptmarkt mit dem großen Abschlusskonzert aller Teilnehmenden der Höhepunkt des Musikfestes zu erleben ist.

An dieser Stelle senden wir ein herzliches DANKESCHÖN an die Stadt Meißen, die unseren Bläsernachwuchs so  freundlich empfängt.

 

6. Wettbewerb um den Sächsischen Kinderkunstpreis zum Thema „Das ist ungerecht!“ gestartet
Schirmherr: Kultusminister Christian Piwarz

         
        
 

Die Landesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (LKJ) Sachsen e.V. lädt in Kooperation mit dem Sächsischen Staatsministerium für Kultus Kinder von 7 bis 12 Jahren ein, sich mit künstlerischen Beiträgen aller Sparten am Wettbewerb zu beteiligen, der in diesem Jahr unter dem Motto „Das ist ungerecht!“ steht.

Kinder kennen das nur allzu gut: Sie wollen gerne bei der besten Freundin übernachten, aber die Eltern sind dagegen. Sie bekommen weniger Taschengeld als die Schulkameraden, müssen ins Bett, obwohl von Müdigkeit noch keine Spur ist. Sie stellen eine Frage und Erwachsene sagen „Das verstehst du noch nicht!“. Das finden Kinder ganz schön ungerecht. Auch wenn sie an Kinder in anderen Ländern denken, die weiterlesen

 

Die Internetplattform zum Deutschen Musikfest 2019 in Osnabrück ist online!

         
  
     
  Bis zum Beginn des Deutschen Musikfestes 2019 in Osnabrück sind es weniger als 500 Tage. Erreicht ist ein hervorragender Vorbereitungsstand, der jetzt auf der Internetseite www.deutsches-musikfest.de präsentiert wird. Alle am Fest Interessierten werden erreicht: Teilnehmer, die mit ihren Formationen und Vereinen in Wettbewerben und Wertungsspielen musizieren wollen, Gäste, die ein bereits gut geplantes Rahmenprogramm erwartet und Partner, die zum Gelingen einer solchen Großveranstaltung beitragen.
In drei Stufen geht der Internetauftritt online: in der jetzigen ersten Stufe, weiterlesen ....

 

Krone der sächsischen Blasmusik 2018

         
        
 

Ausschreibung für die „Krone der sächsischen Blasmusik 2018“ - Wettbewerb volkstümlicher, traditioneller Blasmusik

Samstag, den 25. August 2018

1. Teilnahmebedingungen
Teilnahmeberechtigt sind alle Ensembles, die in Blasmusikbesetzung musizieren und die Bewerbungsunterlagen vollständig und fristgerecht eingesandt haben. Die Besetzungsstärke sollte in der Regel min. 10 Musiker betragen.
Der Klangkörper darf aus Gründen der Fairness nur mit eigenen aktiven Mitgliedern antreten. Aushilfen sind in begründeten Fällen, z.B. zur Erhaltung der Spielfähigkeit gestattet.
 
2. Anmelde- und Nominierungsprozedure
Für die Anmeldung zum Wettbewerb ist zunächst nur die Zusendung des Bewerbungsbogens inklusive der folgenden Anlagen bis zum 30. März 2018 notwendig:
weiterlesen

 

Stellenbesetzung Organisationsbüro für das DMF 2019

         
  
     
 

Zum 1. April 2018 wird das Organisationsbüro für das Deutsche Musikfest 2019 in Osnabrück seine Arbeit aufnehmen.

Es werden dort vorerst eine Büroleitung (Veranstaltungskauffrau_mann / Kulturmanager_in) sowie zwei Bundesfreiwilligendienstleistende beschäftigt sein.

Die entsprechenden Stellenausschreibungen finden Sie hier:


 

Kompetenz-Zentrum für Brass Band in Jena setzt erstes Ausrufezeichen Isabel Voigt  für Europäische Brass Band nominiert

         
  
     
  Mit der erfolgreichen Nominierung der jungen Kornettistin und Flügelhornistin Isabel Voigt (20) aus Jena zur Teilnahme an der Europäischen Jugend Brass Band (EYBB) unterstreicht das gerade erst mit Unterstützung durch die Innovationsförderung der Stadt Jena aus der ... weiterlesen

 

Bacchanale
15. Sinfonisches Bläserkonzert

         
  
     
 

Bacchanale
15. Sinfonisches Bläserkonzert
Dresdner Bläserphilharmonie

Sonntag, den 14. Januar 2018, 19.30 Uhr

Vorschau auf das Konzert am Samstag, den 13.01.2018 ab 19 Uhr im Sachsenspiegel auf MDR.

Weitere Informationen hier.

Unterstützung SBMV

Förderer und Sponsoren

Diese Steuermittel werden auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes zur Verfügung gestellt.

-----------------------

Kooperationspartner

-----------------------

 

 -----------------------

 

-----------------------

-----------------------

Werbung

Hier könnnen auch Sie Ihre Werbung vorfinden!